Popular post

Welche Nahrungsmittel helfen bei der Leberreinigung?





Das Essen von frischen Früchten und von Gemüse ist sehr wichtig während einer Leberreinigung, weil sie viel Ballaststoffe, Wasser, Vitamine und Mineralien enthalten. Wasser (etwa ein Liter pro 30 kg Körpergewichts) hilft dabei, Toxine zu verdünnen und Ballaststoffe geleiten sie aus dem Körper. Bestimmte Vitamine und Mineralien sind für die Phase I Entgiftung erforderlich. Besonders wichtig sind Kupfer, Magnesium, Zink und Vitamin C. Andere wichtige Nährstoffe sind Riboflavin (Vitamin B2), Niazin (Vitamin B3), Eisen und bestimmte Phytonährstoffe (Pflanzeninhaltsstoffe) wie die Indole der Cruciferous-Gemüsearten (Brokkoli) und dem Bioflavonoid Quercetin. Eine reichlicher Verzehr von Kohl, Brokkoli und Rosenkohl sowie Vitamin B (ganze Körner) und Vitamin C (Pfeffer, Tomaten und Zitrusfrucht) haltiger Nahrungsmittel stellt sicher, dass das Enzym-System der Phase I gut arbeitet.
Hell farbige Früchte und Gemüsearten enthalten starke Antioxidantien, die die zerstörerischen freien Radikale neutralisieren, die von den Toxinen und der Phase I Entgiftung erzeugt werden. können besonders wohltuend sein, weil in diesem vorver-dauten Zustand 100% ihres Nährwertes für den Körper verfügbar werden. Gute Gemüsesorten, deren Saft die Leber unterstützt, sind rote Beete, Spinat, Karotten, Kohl und Gurken. Nährstoff reiche Supernahrungsmittel in der Form von grünen Getränken sind eine ausgezeichnete Ergänzung zur täglichen Nahrung, die das volle Spektrum der Nährstoffe in einer verwendbaren Form zur Verfügung stellen.
Die Aminosäuren Glutathion, Glyzin, Cystein, Glutamin, Methionin, Taurin, Glutaminsäure und Aspartinsäure spielen eine wichtige Rolle bei der Phase II Leberentgiftung. „Glutamin spielt eine Hauptrolle bei der Ammoniak-Entgiftung und hilft dabei, die Unversehrtheit der Schleimhaut im Magen-Darm-Trakt aufrechtzuerhalten.“3 Fische, biologisches Huhn und Eier sind ausgezeichnete Quellen dieser wichtigen Aminosäuren. Beim Braten sollten fette Nahrungs-mittel vermieden werden, wir sollten viele gute Öle zu uns nehmen, besonders diejenigen, die reich an essentiellen Fettsäuren sind (z.B. Leinsamenöl). Leinsamenöl ist hitzeempfindlich und sollte nicht beim Kochen verwendet werden. Verwenden Sie es in einer Salatsoße oder nehmen Sie es in einer Kapsel ein. Kalt gepresstes Sesam und Olivenöl kann zum Kochen verwendet werden.
Welche Nahrungsmittel helfen bei der Leberreinigung?

Welche Nahrungsmittel helfen bei der Leberreinigung?,einer Leberreinigung, weil sie viel BallaststoffeWelche Nahrungsmittel helfen bei der Leberreinigung?,Andere wichtige Nährstoffe sind Riboflavin (Vitamin B2),Nahrungs-mittel vermieden werden,Sie es in einer Kapsel ein,Frisch gepresste Säfte aus diesen Nahrungsmitteln,der Leberreinigung,

Nema komentara:

Objavi komentar

Widget-Statistik konfigurieren